Gib mir ein Geheimnis

Gib mir ein Geheimnis! Wir schmieden es ins Zwischenuns Gib mir ein Geheimnis! Wir lassen es wuchern über Gräben Gib mir ein Wort Und ich geb dir die Atempause Zwischen den Silben zurück Besser noch: Gib mir dein Schweigen, Dass zwischen unseren Blicken Ein Bedeutungsteppich blüht. Mehr vom Odeon Theater gibt es hier.

Mir drü zäme wi 16i

Üses Vertroue isch no nid vergärt Di aute Differänze si scho lang verjährt Mir hei enang inzwüsche aus erklärt Mir drü zäme eifach unbeschwärt Hei enang einisch meh chli zHärz usgläärt Das het sech früecher gäng scho guet bewährt Si enang das hüt no wärt Es isch e Fründschaft wo vermuetlech ewig währt

Zilä a mi Sohn 1 / Zeilen an meinen Sohn 1

(Hochdeutsche Übersetzung unten) Du bisch no ne chline Spross, aber dini Seelä isch scho gross Si wott aus für sich entdeckä, ihri Nöigier nid versteckä Ufä, abä, hin u här, mit dir mitzhautä faut mer mängisch schwär U glych wotti nüt verpassä, cha mis Glück mit dir chum fassä Mit dim Lachä lasch du mini …

Continue reading Zilä a mi Sohn 1 / Zeilen an meinen Sohn 1