Top 10: weil ich grad nix zu sagen hab

Nach einem Jahr lohnt sich doch ein Rückblick! Und weil euch das sicher alle unbedingt ganz brennend interessiert, sind hier meine Top 10 der Texte, die ihr mit den meisten Likes versehen habt (merci an dieser Stelle!): Sinn des Lebens (tja, gibt es den?) Weil's so schön ist ... (klar, Sex sells!) Wie Ebbe und Flut (so ist …

Continue reading Top 10: weil ich grad nix zu sagen hab

1 Jahr Härzenswort

Heute hat mein Blog Entstehungstag. Zwar habe ich es nicht geschafft, bis heute 365 Texte zu veröffentlichen (einen für jeden Tag des vergangenen Jahres), es sind aber doch weit über 300 geworden. Am Ende dieses Beitrags habe ich eine Liste mit den für mich persönlich bedeutendsten Texten zusammengestellt. Es sind nicht zwingend die Texte, die …

Continue reading 1 Jahr Härzenswort

Leise pieselt das Reh

So oder ähnlich haben wir als Kinder damals die klassischen Weihnachtslieder umgestaltet. Das hat was richtig poetisches eigentlich. Die Kids suchen nach Reimen, machen Wortspiele, bekommen ein Gefühl für Rhythmus und Metrum und das alles einfach mal so nebenher. Wenn das keine Kunst ist, dann weiss ich auch nicht! Und wenn draussen der Schnee rieselt, …

Continue reading Leise pieselt das Reh

Wer sind wir? Was tun wir hier eigentlich?

Meine lieben Mitblogger Es finden sich derzeit ziemlich viele Frage-Antwort Beiträge auf WordPress und irgendwie spricht mich dieses Format schon an, obwohl ich bisher noch bei keinem wirklich mitgemacht habe. Die folgenden vier Fragen möchte ich euch aber tatsächlich gerne stellen und würde mich über Antworten freuen, sei dies in Form von Kommentaren oder eigener …

Continue reading Wer sind wir? Was tun wir hier eigentlich?

Schreibchallenge Kürzestgeschichte

Dies ist meine klägliche Antwort auf eine Schreibchallenge, die mein Freund vom Odeon Theater an anderer Stelle gestellt hat. Der Auftrag lautete folgendermassen: eine Kürzestgeschichte in nur fünf Sätzen schreiben, die die klassische Plotstruktur aus der Dramentheorie aufnimmt (Exposition, Konfliktpotential, Höhepunkt, retardierender Moment, Happy End oder Katastrophe). Nun denn, ähem: Tom war noch keine fünf …

Continue reading Schreibchallenge Kürzestgeschichte

On December 5th … / Am 5. Dezember …

... I will be celebrating my first blog anniversary. So far, I've published 280 texts here (this one included). For the coming month, I set myself the following writing challenge: By December 4th, there will be 85 more texts on my blog. In the end, this will make 365, one for each day of the …

Continue reading On December 5th … / Am 5. Dezember …

2017 & 2018: Miner Träne verschribi zu Wort

Me seit si kenn ä ke Gnad DFortuna mit däm unstetä Rad Es gäb ä ke sichere Hort Si säii Träne u bitteri Wort   2017 het si mi umgstürzt u umgwäuzt, het mini Wäut ufe Chopf dräiht Gägewind het sech ufbläiht, mi schlussändlech de wäggwäiht So ischer ufzoge, dä Sturm, viu meh aus e …

Continue reading 2017 & 2018: Miner Träne verschribi zu Wort