Sinn des Lebens

Der Sinn des Lebens besteht darin, alles Verzeihbare zu verzeihen, alles Fühlbare zu fühlen und alles Liebenswerte zu lieben. Denn nur durch Nachsicht lernen wir, nur am Erlebten wachsen wir und nur in Liebe gedeihen wir. Ein jeder Mensch ist liebenswert, jedes Gefühl will empfunden werden und jeder Schmerz kann eines Tages verwunden sein.  

Briefe vom Verstand ans Ego 5

Liebes Ego Ich hätte da ein Angebot für dich, ein Friedensangebot: du übst dich in Vorsicht und ich mich dafür in Nachsicht. Wie wär’s? Wenn du nämlich etwas vorsichtiger an gewisse Dinge herangingest, würde es mir leichter fallen, im Gegenzug etwas nachsichtiger mit dir zu sein. Unser Umgang wäre dann um einiges umsichtiger, weil vielschichtiger …

Continue reading Briefe vom Verstand ans Ego 5