schlächtä scherz / Schlechter Scherz

(Hochdeutsche Übersetzung unten) dwäut isch zimlech verschrobä, dplattä hei sech ghörig verschobä. chouf, konsumier, chouf di um chopf und chragä, ungerstütz ihri habgier. du gloubsch das isch aus nid dis bier? biuigi arbeitschreft git schwarzi zahle im heft, usbütig, entwärtig, ihri wiederwärtigkeit kennt keni gränzä ussert diä um di eigetä gärtä. mit mönschä wird ghandlet, …

Continue reading schlächtä scherz / Schlechter Scherz

Bis mir frei si / Bis wir frei sind

Diesen Beitrag habe ich schon mal veröffentlicht, damals allerdings mit einer Strophe weniger und ohne Hochdeutsche Übersetzung (siehe unten). Bis mir frei si Äs isch ä täglechä Kampf für dFreiheit vor Mönschheit, für dLiebi, für dSchönheit, äs täglechs Verzwifle, äs Zwiflä ar Ächtheit, äs Ächzä, äs Süfzä, überau Maskä, Pokerface, kes persönlechs Interface, ke Inträssä, …

Continue reading Bis mir frei si / Bis wir frei sind

Bis mir frei si / Bis wir frei sind

(Hochdeutsche Übersetzung unten) Äs isch ä täglechä Kampf für dFreiheit vor Mönschheit, für dLiebi, für dSchönheit, äs täglechs Verzwifle, äs Zwiflä ar Ächtheit, äs Ächzä, äs Süfzä, überau Maskä, Pokerface, kes persönlechs Interface, ke Inträssä, nur no Vergässä, jedä isch sich säuber der nöchscht, der höchscht u der wichtigscht, derbi simer doch aui so nichtig, …

Continue reading Bis mir frei si / Bis wir frei sind