Briefe an meine erste Liebe 7

Vom Festhalten Nach deinem Abitur sahen wir uns lange nicht mehr. Du gingst nach Zürich zum Studium, ich blieb an Ort und Stelle. Das tat ich auch im übertragenen Sinn, denke ich. Für mich folgte eine Zeit der Suche und Selbstfindung. Ich suchte so vieles, fand aber nur weniges, auch mich selbst nicht. Du hattest …

Continue reading Briefe an meine erste Liebe 7

Briefe an meine erste Liebe 3

Im Schatten der Brücke Es muss im darauffolgenden Sommer gewesen sein, im Sommer 2000. Ich war fünfzehn. Es war warm. Zu der Zeit gingen wir oft spazieren. Altmodisch, nicht? Ja, so waren wir. Wir verbrachten viel Zeit miteinander, unterhielten uns stundenlang, sassen in Cafés oder gingen der Aareschlaufe entlang um die Berner Altstadt herum. Vielleicht …

Continue reading Briefe an meine erste Liebe 3