Unsere Saturnalien

Es heißt, du bist, was du bist

Und musst es nicht bleiben

Wir stellen uns das Unmöglichste vor

Um nie unter dem Möglichen zu leiden.

 

Und auch wenn nichts undenkbar ist

Wir das Limit des Unerreichbaren senken

Ich kann mir ein Mich ohne dich

Einfach nicht denken

 

Manche Menschen machen dich fertig

Und du machst mich komplett

Gemeinsam sind wir unsterblich

Formen Legenden aus Lehm und aus Dreck

 

Wir stehn am Rande von Allem

Stehn da bereit für den Sprung

Und wenn die Welt endlich springt

Balln unsre Zeit zur Erinnerung

 

Wir sind geworfen, geschleudert

Sind das Feuer, der Sturm

Wir sind die Sichel, die Sense

Segen und Saat des Saturn

 

Es heißt, man wächst aus sich raus

Und wird nie mehr als man selbst

Treibt hinaus in ein Leben

Und knospt sich selbst in die Sterne

 

Es heißt, man sprengt alle Hüllen

Wirft jedes Heute ab als wären es Häute

Und jeder siebte Morgen erwacht

mit einer Welt voller anderer Leute

 

Es heißt, die Welt wird nie wieder wie jetzt sein

Zwei Augenblicke sind niemals wie Brüder

Wir leben uns selbst hinterher, sind Verlierer

Wenigstens dich halten, wäre mir lieber

 

Und auch wenn nichts undenkbar ist

Wir das Limit des Unerreichbaren senken

Ich kann mir ein Mich ohne dich

Einfach nicht denken

11 thoughts on “Unsere Saturnalien

    1. Maybe Haerzenswort tries one. I‘ve got to less time for it, because I would be such a perfectionist, i could never find the right words to set the mood of the poem into another language. And also I would be challenged by finding good expressions for some of my neologism. Maybe I would stare baffled, exhausted and glazed with panic onto the white paper sheets and never find a way back. Brrrr 🤓😇

      Like

      1. Well, now that you have wet my appetite now with your use of words. It may take a while to achieve the perfect translation but please deny us the opportunity of enjoying this piece. 🙏

        Liked by 1 person

      2. I just translated Odeons wonderful poem into English for you. A lot of his artistry has been lost in the process, but I hope at least some of its beauty comes across in this version! Find the link below 😉

        Liked by 1 person

  1. Pingback: Our Saturnalia (Translation) – Härzenswort

Leave a Reply to odeon2017 Cancel reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s