Und dann 3

Und dann, von dir, plötzlich noch ein Hauch

Ein leises Rufen aus deiner eignen Dunkelheit

“Bist du noch da?”

 

Sag mir, was soll ich tun?

Auf meinen Wunden ruhn

Oder sie dir entgegentragen?

Könntest du sie denn ertragen?

 

Ja, ich bin noch da

Ich höre dich rufen in meiner selbstentfachten Helligkeit

Spürst du diesen Hauch?

 

Ein süsser Wind weht Verzeihung dir in deine Nacht

 


Zum ersten Teil: Und dann

Zum zweiten Teil: Und dann 2

Zum vierten Teil: Und dann 4

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s