Engelsgleich

Da liegt sie

Engelsgleich

Kreidebleich

Zart und weich

Schläft sie?

Ein Tropfen Unmut hängt an ihren Lippen

In ihren Haaren hängt die Wut

Da ist ein Kratzer auf ihrer nackten Schulter

Von einem Zweig vielleicht?

Und diese dunklen Spuren an ihrem Hals?

Mach die Augen auf

Was magst du gesehen haben?

Sie rührt sich nicht

Engelsgleich

Kreidebleich

Zart und weich

Ist sie

Nein, sie schläft

Ich knie mich zu ihr hin

Komm, mach die Augen auf

Mit einem Finger will ich den Unmut von ihren Lippen wischen

Eingetrocknet

Sanft will ich durch ihre Haare streichen

Verklebt

Komm, mach die Augen auf

So siehst du doch gar nichts!

Ich lege meinen Kopf an ihre Brust

Ist sie

Nein, nein! Sie schläft

Da liegt sie, meine Hoffnung

Engelsgleich

Kreidebleich

Zart und weich

3 thoughts on “Engelsgleich

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s