Zilä a mi Sohn 6

(Hochdeutsche Übersetzung unten)

 

Du bisch e chline Ma mit so viu Muet

Eine wo sis Härz ganz wit uftuet

Drum weimer zäme blöd und blöder tue

Bhaute zFänschter gäge use no chli zue

Der Ärnscht vom Läbe chunnt früeh gnue

Scho itz ischs mängisch schwierig, lue

Usme Funke ensteit mängisch schnäu e rächti Gluet

Und us dere de e grossi Wuet

 

Mängisch si Erwachsni chli zerströit

U de si si eleini zfridner weder zzwöit

Glich weimers zäme luschtig ha

Lö dSorg um morn bis morn la stah

Es angers mau chöimer nis de wage dra

Denn we dus de chasch verstah

I ha di ke Sekunde lang beröit

Du bisch mi Bueb u machsch mir so viu Fröid

 


Du bist ein kleiner Mann mit so viel Mut

Einer, der sein Herz ganz weit aufmacht

Darum wollen wir zusammen blöd und blöder tun

Lassen das Fenster gegen Aussen noch ein bisschen zu

Der Ernst des Lebens kommt früh genug

Schon jetzt ist es manchmal schwierig, schau

Aus einem Funken ensteht manchmal schnell ne rechte Glut

Und aus dieser dann ne grosse Wut

 

Manchmal sind Erwachsene ein bisschen zerstreut

Und dann sind sie alleine zufriedener als zu zweit

Trotzdem wollen wir’s zusammen lustig haben

Lassen die Sorge um morgen bis morgen sein

Ein andermal können wir uns daran wagen

Dann wenn du es verstehen kannst

Ich habe dich keine Sekunde lang bereut

Du bist mein Junge und machst mir so viel Freude

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s