Briefe vom Verstand ans Ego 9

Ich weiss. Es fällt dir schwer, anzunehmen was ist. Das macht nichts. Es ist menschlich und zeigt, dass du fühlst. Gefühle gehören zum Leben dazu. Genau genommen sind sie es, die das Leben erst lebenswert machen. Bestimmte Menschen lösen bestimmte Emotionen in uns aus. Na und? Etymologisch gesehen heisst Emotion nichts anderes, als dass etwas in uns in Bewegung gerät. Bewegung ist gut, denn sie bringt Veränderung und nur daran wachsen wir.

Drum fühle auch wenn du meinst, nicht mehr fühlen zu können. Fühle selbst dann, wenn du glaubst, an deinen Empfindungen zu zerbrechen. Nimm sie an und wachse an ihnen. Bleib nicht einfach an der Ampel stehen. Nimm deine Gefühle mit und überquere die Strasse. Nimm sie mit und geh nur immer weiter vorwärts. Irgendwann, eben dann, wenn sich etwas in dir bewegt hat, werden sie dir leichter scheinen.

Dein Verstand

 

6 thoughts on “Briefe vom Verstand ans Ego 9

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s