Ein kurzer Rant zum Abend 2

Hä, geht’s noch?! Sorry, aber nein …

Ca. 11-jährige Jungs bei mir im Quartier singen lauthals “gib’s mir doggy, gib’s mir doggy, gib’s mir doggy”, ein billiges Geträller von Katja Krasavice – wer’s googeln will, viel Spass – der Scheiss hat unglaubliche 18 Mio Views auf Youtube … Gut, ist ja auch ein halber Porno, wenn auch ein sehr schlechter …

Erstens sind diese Jungs viel zu jung für solches, zweitens sind sie viel zu jung und drittens sind sie viel zu jung. Wenn die Jungs und Mädels sich heute schon in so zartem Alter so einen Mist reinziehen, dann wundere ich mich nicht, wenn die später meinen, es müsse alles wie im Porno ablaufen.

Nicht dass man früher keinen Zugang zu derlei Material gehabt hätte, aber immerhin gab es das nicht einfach so auf Knopfdruck auf dem Handy. Da musste man noch gepflegt ein Heftchen durchblättern oder beim besten Freund heimlich Papas Videokassetten einlegen. Auch nicht schön, aber wenigstens gab’s da noch keine Massenverrohung.

Heute singen die Jungs von doggy und die Mädchen präsentieren sich lasziv auf musical.ly – passt ja wunderbar zusammen …

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s